WEHRLE erneuert Abwasserreinigungsanlage für mechanisch-biologische Abfallbehandlung in Frankreich

Vorherige Membranbioreaktor-Anlage in Varennes-Jarcy
Vorherige MBR-Anlage in Varennes-Jarcy
Nach einer längeren Betriebsunterbrechung wird die Anlage für die Reinigung von Abwasser aus der mechanisch-biologischen Abfallbehandlung in Varennes-Jarcy im Mai 2017 wieder in Betrieb gehen.

Hierbei setzt der Betreiber der Anlage im Südosten von Paris erneut auf die Kompetenz von WEHRLE und beauftragt die Instandsetzungsarbeiten sowie die Wiederinbetriebnahme der Anlage beim Know-How-Spezialisten für die Behandlung komplexer Abwässer.Ultrafiltration der MBR-Anlage

Bei der Abwasserreinigungsanlage handelt es sich um eine Membranbioreaktoranlage. Die Anlage wird so wiedererrichtet, dass täglich 28 m3 Abwasser mit einer Konzentration von bis zu 18.000 mg/l CSB sowie 2.500 mg/l NH4-N gereinigt werden, und in das örtliche Abwassernetz eingeleitet werden kann.

 

 
Dezember 2016