News

Bild
Nach mehrjähriger Planungsphase tritt die Deponiesickerwasserreinigung der Deponie Barje der slovenischen Hauptstadt Ljubljana nun in die Phase der Realisierung. Nach einer EU weiten Ausschreibung wurde der Zuschlag an den slovenischen Generalunternehmers Fa. RIKO industrijski d.o.o. ...
Bild
Im Juni 2008 erhielt die WEHRLE Umwelt GmbH von Decal España den Auftrag zum Bau einer neuen Abwasseraufbereitungsanlage in Huelva. Das Unternehmen betreibt an zahlreichen Standorten weltweit Küstenterminals mit Lagerstätten für Produkte aus der Chemie- und der Mineralölindustrie. Im ...
Bild
In Tunesien werden momentan, wie in ganz Nordafrika, zahlreiche neue Deponien errichtet, die nach europäischen Standards ausgeführt werden. So erhalten diese Deponien eine Basisabdichtung und eine Sickerwasserfassung. Die Sickerwässer dieser Deponien sind aufgrund einer anderen Müllzusammensetzung ...
Bild
In Marokko werden momentan, wie in ganz Nordafrika, zahlreiche neue Deponien errichtet, die nach europäischen Standards ausgeführt werden. So erhalten diese Deponien eine Basisabdichtung und eine Sickerwasserfassung. Die Sickerwässer dieser Deponien sind aufgrund einer anderen Müllzusammensetzung ...
Bild
Die DUBAI Natural Gas. Co. Ltd. (DUGAS) baut eine Abwasserreinigungsanlage zur Behandlung ihres Abwasser aus der Gas- und MTBE-Produktion. Die WEHRLE Umwelt GmbH liefert das Belüftungssystem für die Ausgleichsbehälter, einen Membranbioreaktor und die nachgeschaltete Umkehrosmoseanlage. ...
Bild
Ein Stadtjubiläum kündigt sich an - 1150 Jahre alt wird die Stadt Novgorod im Jahr 2009! Grund genug für Bürger und Industrie, aufzuräumen und - Abwasser zu reinigen. Seitdem Cadbury, weltweit als Süßwarenhersteller bekannt, den Standort Dirol in Novgorod, zwischen St. Petersburg ...
Bild
DE-brane ist ein internationales Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk zur Förderung und Weiterentwicklung der Membrantechnik in der Prozess- und Abwasserbehandlung. DE-brane bringt Membranhersteller, Anlagenbauer, Forschungsein- richtungen, Universitäten und Endanwender auf internationaler ...